Business Coach Ausbildung, Train the Trainer, Soft Skill Training by MINDMARKETING

Business Coach Ausbildung

systemisch, pragmatisch, zertifiziert!

"Inklusive NLP Practitioner Zertifizierung"

Werden Sie Business Coach mit unserer Ausbildung!

Unsere Ausbildung zum Business Coach inklusive NLP Practitioner Zertifizierung richtet sich an Personaler, Führungskräfte und alle, die Coaching für ihre berufliche Tätigkeit einsetzen möchten. Die Seminarreihe umfasst 16 Tage, verteilt auf vier Module und wird nach DNLPCV zertifiziert. Sehr praxisnah entwickeln Sie bei uns Ihre Fähigkeiten, lösungs- und zielorientiert zu kommunizieren und Menschen, beispielsweise Kollegen und Mitarbeiter durch Veränderungs-Prozesse zu führen. Systemisches Denken und Handeln zu intensivieren ist dabei einer unserer Hauptansätze. Daher bekommt das Thema auch entsprechend Raum und Platz. Seit über 15 Jahren bilden wir zertifizierte Coaches aus. Unter dem Link Akteure können Sie gerne Kontakt mit ehemaligen Teilnehmern aufnehmen, die unsere Business Coach Ausbildung bereits absolviert haben.

Business Coach Ausbildung öffnet Türen

"Die Business Coach Ausbildung öffnet Türen, die man noch gar nicht kennt!"

Klaus Franken, Teilnehmer 2017

Mit den Methoden, die Sie in der Ausbildung zum Business Coach lernen sind Sie befähigt Veränderungsprozesse zu steuern mit Einzelpersonen und Gruppen. Das gilt für den Business Bereich genauso wie für andere alle anderen Kontexte. Ein Coach arbeitet selbstständig oder fest angestellt in Unternehmen und Organisationen. Oft ist er/sie eine Art Sparringspartner für Menschen, um deren Anliegen zu bearbeiten. Diese Themen satmmen primär aus dem beruflichen Umfeld, können aber auch privater Natur sein. Gemeinsam mit dem Coachee/Klienten erarbeitet der Business Coach berufliche und persönliche Ziele, wirkt mit an deren kontinuierlicher Verwirklichung und hält dabei das gesamte System des Coachees im Auge. Auch hilft der er, in dem er die Stärken des Klienten ausfindig macht, sowie Probleme und Hürden aufdeckt. Dazu gehören Konflikte zwischen Einzelpersonen oder Teams zu lösen, genauso wie Entscheidungsprozesse zu unterstützen oder gewisse Soft Skills zu optimieren.

Entscheidend für die Wirksamkeit in dieser Arbeit ist ein individueller und natürlicher Umgang mit den erlernten Methoden. Dies gehört genauso zum eignenen Ansatz, wir nennen das "Credo", wie die Klarheit darüber wo, für wen Sie arbeiten möchten und für wen nicht. Dazu entwickeln Sie bei uns Ihr ganz persönliches "Credo", was Ihnen in erster Linie innere Gewissheit liefert und darüber hinaus die Grundlage für Ihr erfolgreiches Marketing ist. Das gilt für intern arbeitende, wie für selbstständig agierende,  Coaches . Unsere Business Coach Ausbildung legt also Wert auf eine persönliche Entwicklung, ist systemisch, hat einen hohen Praxis-Anteil und bildet auch das Thema "Arbeiten mit Gruppen und Teams" ab.

Ausbilder und Moderatoren

business coach ausbildung trainer rolf söder

Wichtig für mich bei einer Ausbildung ist, dass alle Coaches ihren eigenen, authentischen Zugang zu den Methoden und Techniken bekommen, die wir vermitteln.

Rolf Söder

Leiter der Business Coach Ausbildung ist Rolf Söder, Lehrtrainer und Lehrcoach verschiedener Verbände. Weitere Assistenz-Trainer unterstützen den Lernprozess.

Mehr Informationen zu unseren Trainern finden Sie unter Team.  Gerne können Sie uns persönlich kennenlernen, wenn Sie sich für unser Angebot interessieren.

Lesen Sie auch unseren Artikel "Neues für Business Coaches". Und falls Sie ein paar Tipps möchten, die Ihnen helfen die richtige Ausbildung zu finden, haben wir unter dem folgenden Link einige zusammengestellt: Was ist die richtige Fortbildung?

Aktuell

Sie haben Interesse an unserer Business Coach Ausbildung? Nächste Möglichkeit zum persönlichen Kennenlernen und Informieren ist unser Coaching Campus am 06.02.2021

Inhalte der Business Coach Ausbildung

Die Ausbildung zum Business Coach beinhaltet systemische Ansätze der humanistischen Psychologie, der Transaktionsanalyse, der Themen-orientierten Interaktion, des neuro-liguistischen Programmierens, kurz NLP. Im folgenden finden Sie einen Überblick zu den Inhalten der einzelnen Module. Bei uns sind Sie Akteur. Das bedeutet, Sie steigen sofort und schnell ein in praktische Übungen, um neue Kompetenzen zu entwickeln.

Modul 1 | 3 Tage

Wir beginnen mit der Haltung des Coaches, also mit welcher Einstellung sollte ein Coach bei seiner Arbeit sein. Dazu entwickeln Sie über die Ausbildung ein eigenes Credo für Ihre Tätigkeit als Coach. Im ersten Modul der Ausbildung sensibilisieren Sie sich Lösung und Ziel zu fokussieren und Ihren Gegenüber mitzunehmen. Wesentlich ist dabei auch Ihre Kommunikation zu strukturieren und dem Coachee einen Rahmen aufzumachen, um kreativ Impulse und Ideen zu generieren.

Modul 2 | 5 Tage
Im zweiten Modul bieten wir Ihnen eine umfangreiche und ausgewogene Auswahl an Veränderungstechniken. Dabei werden Sie viele Methoden aus dem NLP, dem neurolinguistischen Programmieren, erleben. Aber auch andere Modelle wie beispielsweise Transaktionsanlyse oder Themenzentrierte Interaktion werden ausführlich und praxisorientiert im Coaching-Kontext behandelt. Sie erfahren mehr um die positive Wirkung Ihrer Sprache und werden sich in Storytelling nicht nur ausprobieren, sondern auch für einen Transfer in Ihre Praxis sorgen.
Modul 3 | 5 Tage
Im dritten Block geht es um das Arbeiten mit Gruppen. Sie lernen Tools kennen, um mit Gruppen und Teams zu agieren. Sie erfahren um die Wirkung Veränderungen systemisch zu betrachten und zu steuern und wie Sie Dynamiken in Gruppen nicht nur erkennen, sondern auch nutzen können. Als Business Coach einen Gruppenprozess zu entwickeln und zu steuern ist also das Ergebnis dieses Moduls.
Modul 4 | 3 Tage

In der letzten Einheit der Ausbildung zum Business Coach geht es darum alle Inhalte zu vernetzen und zu verankern.  Darüber hinaus machen Sie Ihren eignen eigenen Coach-Entwurf rund und absolvieren das Zertifizierungs-Procedere.


Alle Details finden Sie nachstehend  und falls Sie noch Fragen zu den Inhalten der Business Coach Ausbildung haben, melden Sie sich bei uns.

Alle Inhalte laut Curriculum DNLPCV

Grundlagen

  • Rolle und Haltung des Coach: Lösungsdenken – Wachstum – Entfaltung
  • Motivanalyse des eigenen Coaching-Wunsches
  • Coaching-Verständnis: Coaching als Navigationsinstrument
  • Auftragsklärung, Kontraktbildung zwischen Coach und Klient
  • Visionen, Zielkriterien
  • Triangulierung: Auftraggeber, Klient und Coach
  • Coach als Katalysator in Veränderungsprozessen
  • Rapport
  • Wahrnehmung, Wahrnehmungspositionen

Kommunikation & Interventionen

  • Sprache, Fragetechniken, Hypnotische Sprachmuster zur Lösungsfindung, Lösungsorientiertes Fragen
  • Sprachliche Oberflächen- und Tiefenstruktur erkennen – Meta-Modell
  • Dilts Pyramide
  • Das Individuum als System, Interne und externe Konfliktlösungen, Mediation

Systemik, Gruppendynamik,

  • Grundlagen von Systemdynamiken
  • Führungskraft als Coach
  • Reframing
  • Coaching in Systemen, wie Teams oder Gruppen
  • Werte /Wertekonflikte

Motivation

  • Metaphern, Storytelling
  • Ressourcenstärkung und Nutzung: Ankern
  • Glaubenssatzarbeit
  • Erarbeiten eines persönlichen Coach-Profils
  • Zustandsmanagement /State-Control

Reflektion

  • Eingangssymptome, Lernen der Selbstreflektion als Supervision
  • meistern vermeintlich schwieriger Fälle
  • Ambivalenz bezüglich Veränderung
  • Macht
  • Marketing für Coaches
  • Testcoaching
business coach ausbildung feedback

Informationen zu Format und Ablauf

Unsere Business Coach Ausbildung ist "Ihre". Das bedeutet die theoretischen Einheiten sind kurz, die praktischen Übungen nehmen den größten Raum ein, wenn wir uns treffen zu den Modulen. Die Lehrcoaches stellen einen Inhalt vor, demonstrieren diesen und dann gehen Sie aktiv in eine Übung. Daher sprechen wir selten von unseren Teilnehmern, sonder eher von Akteuren. Nach der Übung, bei der wir sie unterstützen, treffen wir uns wieder im Plenum und reflektieren noch einmal Prozess und Inhalt. Das Motto bei uns ist also: "Üben, üben, üben!" Zusätzlich gibt es Online-Reflektionen mit den Trainern zwischen den Präsenzmodulen. Termine dazu werden mit der Ausbildungsgruppe vereinbart und dauern etwa 1,5 Stunden.

Mit Ihrem Abschluss haben Sie nicht nur ein Zertifikat und einen Titel, sondern Sie haben die Einstellung und Fähigkeit Entwicklungsprozesse für Einzelpersonen und Gruppen zu leiten. Gerne können Sie bei einer unsere laufenden Seminarreihen zum Thema einmal schnuppern und sich bei uns vor Ort einen Eindruck verschaffen.

Bestellen Sie auch unsere ausführliche Broschüre per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie den Download weiter unten auf dieser Seite.

Veranstaltungsort

Die Franziskushöhe in Lohr am Main, zwischen Frankfurt und Würzburg bietet  professionelle Wohlfühlatmosphäre für Ihre Weiterbildung. Auch ein großzügiger Außenbereich ist vorhanden.

Location Business Coach Ausbildung

Location Business Coaching Ausbildung

Ziele und Nutzen

Kommunikationsfähigkeiten erweitern

Egal in welchem Bereich Sie professionell tätig sind, mit den erlernten Methoden erweitern Sie Ihre persönliche Kommunikations-Möglichkeiten.

Teams und Gruppen steuern

Bei uns lernen Sie auch Teams und Gruppen besser zu steuern. TZI, Gruppendynamik und Teammodelle stehen auf dem Plan.

Persönliche Klarheit stärken

Eigene Ziele der Teilnehmer werden als Übungs-Fälle genutzt. Dies hat den Vorteil für alle Teilnehmer eigene Themen zu bearbeiten und Ziele zu entwickeln . Mehr innere Ruhe und Klarheit sind weitere wertvolle Effekte, die sich bereits während der Weiterbildung in der Regel einstellen.

Führungskompetenz erweitern

Coaching ist auch eine Führungsmethode und unsere Business Coach Ausbildung stärkt Ihre Kompetenzen und Handlungsspielräume im Umgang mit Mitarbeitern und Kollegen.

Attraktivität am Arbeitsmarkt

Methodische Kompetenzen werden mittlerweile im Arbeitsmarkt als ein attraktive Qualifikationen verstanden und erhöhen somit die Attraktivität eines potentiellen neuen Mitarbeiters.

Möglichkeit einer Selbstständigkeit

Ob haupt-oder nebenberuflich, die Arbeit als Coach ist eine interessante Tätigkeit, die immer mehr Nachfrage erfährt. Unsere Business Coach Ausbildung legt auch hierfür eine gute Basis.

Zielorientierung schärfen

Wohlgeformte Ziele setzen und diese nachhaltig zu verfolgen ist eine Grundkompetenz eines Coaches. Damit arbeitet er für seine Klienten genauso, wie für sich selbst.

business coach ausbildung kompass
business coach ausbildung wunderlampe

"Lösungen lauern hinter jeder Ecke!"

Bernd Isert

Das Wirken als Business Coach bedeutet auch Nutzen zu generieren für Menschen, die in ihren persönlichen Entwicklungen weiter kommen möchten, vorangig beruflich.  Systemisch gesehen bietet unsere Ausbildung nicht nur aus der Perspektive der Personalentwicklung Vorteile. Sie hat auch positiven Einfluss auf die gesamte Organisation.  Gut ausgebildete Coaches wirken fördernd auf Organisationsentwicklung, Leadership, Mitarbeiterführung und sind Multiplikatoren für wertschätzende und zielgerichtete Kommunikation. Somit hat birgt unser Angebot vielseitige Effekte für Unternehmen und Organisationen.

 Stimmen unserer Akteure

Das kleine Video beinhaltet Stimmen aus der Business Coach Ausbildung 2019/2020. Die Referenzen sind also ganz aktuell.
Mehr Informationen und Referenzen finden Sie auf  unserer Seite Akteure.

Für uns ist es wichtig einen persönlichen Bezug in zu unseren Teilnehmern herzustellen. Wir glauben nämlich, dass eine gute Beziehung Basis ist, um Anregungen und Impulse annehmen zu können, also zu lernen. Daher pflegen wir diesen persönlichen "Draht" zu unseren Akteuren auch nach der Seminarreihe.

Ein gute Lernatmosphäre hat für uns viel damit zu tun, dass die Ausbildungsgruppe, inklusive Lehrcoaches,  Spaß und Lust hat miteinander zu arbeiten. Wir machen das nun seit über 15 Jahren und glauben, dass es gar nicht anders geht.

Also Vorsicht, bei uns wird viel gelacht, viel gearbeitet und geübt!

business coach ausbildung impulse

Zertifizierung nach DNLPCV

Die Business Coach Ausbildung findet statt im Rahmen des Deutschen NLP Coaching Verbandes, kurz DNLPCV. Zur Zertifizierung nach DNLPCV benötigen Sie neben den 16 Tagen Präsenztraining zwei schriftlich reflektierte Coaching-Sitzungen, ein Live-Coaching und eine schriftliche Prüfung. Die Weiterbildung schließt ab mit der Präsentation des eigenen Entwurfs, der während der Ausbildung entsteht. Der DNLPCV ist der einzige Verband in diesem Bereich in Deutschland, der nach DIN-ISO zertifiziert ist.

Wir sind ebenfalls Mitglied im BDVT, dem Berufsverband für Trainer, Coaches und Berater und richten uns nach dessen Standards.

Weiterhin arbeiten wird nach den Grundsätzen des Forums für Werteorientierung für Weiterbildung, und das nicht nur in der Business Coach Ausbildung, sondern beispielsweise auch in unserem Train the Trainer Seminar.

business coach ausbildung nach dnlpcv
business coach ausbildung mitglied bdvt
business coach ausbildung im rahmen des forums für werteorientierung

ACHTUNG:
Ab sofort ist es möglich sich mit weiteren drei Coaching-Campus-Tagen zum NLP-Practitioner DVNLP/EANLP zertifizieren zu lassen. Somit bietet die Ausbildung, in Verbindung mit dem Coaching-Campus insgesamt 3 Zertifizierungen.

Wie das genau von statten geht, lesen Sie hier:
Zertifizierung zum NLP-Practitioner

business coach ausbildung logo DVNLP
business coach ausbildung logo eanlp

Kosten & Organisation

Der Teilnahme an der Business Coach Ausbildung kostet 4280,- € plus Mehrwertsteuer.


Unsere Preise sind inklusive:

  • Tagungspauschale mit Verpflegung
  • Handouts und Übungsanleitungen
  • Zertifikat "Systemischer Business-Coach DNLPCV" DIN-ISO zertifiziert
Übernachtungen sind nicht im Preis inbegriffen, gerne sind wir aber bei der Organisation behilflich.

Überblick

  • 16 Tage
  • Lohr am Main
  • Rolf Söder & Astrid Kellenbenz
  • 4 Module, Seminarzeiten
    Modul 1, Mi 18:00 - Fr 18:00
    Modul 2, Mi 18:00 - So 16:00
    Modul 3, Mi 18:00 - So 16:00
    Modul 4, Mi 18:00 - Fr 18:00

Nächster Starttermin

09

Dezember


2020

Mittwoch

Lohr am Main

Terminübersicht

Mi 09.12. - Fr 11.12.2020
Lohr am Main
BC 2021/1 Modul 1
Mi 20.01. - So 24.01.2021
Lohr am Main
BC 2021/1 Modul 2
Mi 03.03. - So 07.03.2021
Lohr am Main
BC 2021/1 Modul 3
Mi 14.04. - Fr 16.04.2021
Lohr am Main
BC 2021/1 Modul 4
Fr 07.05. - So 09.05.2021
Lohr am Main
BC 2021/2 Modul 1
Mi 02.06. - So 06.06.2021
Lohr am Main
BC 2021/2 Modul 2
Mi 23.06. - So 27.06.2021
Lohr am Main
BC 2021/2 Modul 3
Fr 23.07. - So 25.07.2021
Lohr am Main
BC 2021/2 Modul 4

Sie haben Interesse und wollen sich vor dem Beginn der Business Coach Ausbildung ein persönliches  Bild machen? Dazu haben Sie verschiedene Möglichkeiten.

Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin
Am liebsten ist es uns, wenn wir Sie in unserer Location Franziskushöhe in Lohr am Main kennenlernen. Es ist aber auch über ein virtuelles Treffen möglich, um gemeinsam abzuklären, was zu klären ist.

Besuchen Sie einen unserer Campus-Tage
Unsere Campus-Tage liefern Ihnen die Möglichkeit gleich einmal zu "schnuppern". Sie lernen andere Interessenten kennen, kommen mit ehemaligen Teilnehmern in Kontakt und erleben die Lehrtrainer "live". Mehr zum Campus und dessen Ablauf finden Sie hier: Campus

Hier geht es direkt zum Anmeldeformular für die Business Coach Ausbildung.

Spezifische Fragen zur Ausbildung

Wo ist die Grenze zur Therapie?

Die Arbeit als Coach unterscheidet sich von Therapie vor allem durch zwei Ansätze.
Erstens wird ein einer Therapie davon ausgegangen, daß der Klient einem Krankheitsbild entspricht. Entsprechend wird mit standardisierten Methoden gearbeitet, einer Therapie. Im Coaching geht man davon aus, daß der Klient gesund ist und die Lösung in sich trägt. Zweitens wird im Coaching vorzugsweise an genau an einer solchen Lösung gearbeitet. In der Therapie wird  zunächst nach Ursachen geforscht. In unser Ausbildung zum Business Coach widmen wir uns diesem Thema ganz explizit.

Was bedeutet "systemisch"?

"Systemisch" bedeutet den Klienten selbst als ein System zu betrachten und bei einer Veränderung die komplette Persönlichkeit mitzunehmen. Systemisch bedeutet aber auch, die externen Systeme des Klienten zu berücksichtigen, bspw. Familie, Freunde oder Kollegen. Im Grunde ist das grundlegend bei Veränderungsarbeit!

Wie hoch ist der Praxisanteil?

Bei uns liegt der Praxisanteil in den Präsenzeinheiten bei etwa 70 Prozent. Theoretisches Lernen findet eher zwischen den Ausbildungsblöcken statt. Viele Teilnehmer organisieren dazu Peergroups.

Welche Unterlagen bekomme ich?

Sie erhalten zur Business Coach Ausbildung ein Handout mit etwa 200 Seiten Material. Und natürlich bekommen Sie jede Menge Literaturtipps.

Wie groß sind die Ausbildungsgruppen?

Wir legen Wert auf individuelles Lernen. Entsprechend klein sind unsere Ausbildungsgruppen mit maximal 12 Teilnehmern. Ergänzt werden die Gruppen machmal von "Ehemaligen", die ein Modul noch einmal wiederholen.

Was passiert, wenn ich ein Modul versäume?

Wenn Sie ein Modul versäumen finden wir einen Weg, dass Sie Ihren Abschluß trotzdem mit der Gruppe machen können. Wie wir das Nach- oder Vorholen dann organisieren klären wir individuell.

Kann ich nach der Ausbildung als Coach arbeiten?

Ja, bereits nach dem ersten Modul haben Sie das Rüstzeug zu praktizieren. Mit der gesamten Ausbildung können Sie direkt als Business Coach tätig sein, mit offiziellem Zertifikat.

Was passiert nach der Business Coach Ausbildung?

Unser Netzwerk, national und international kann Ihnen eine große Unterstützung sein, nicht nur bei den ersten Schritten. Bei unserem Coaching Campus haben Sie mehrmals pro Jahr die Möglichkeit zu üben, zu vertiefen und zu netzwerken.

Wie entwickelt sich der Markt?

Coaching hat sich als die effektiveste Veränderungsarbeit etabliert. Der Markt wächst seit Jahren und wird weiter wachsen. Aktuell gibt es einen Boom an Anbietern. Dazu werden oft exotische Bezeichnungen erfunden, um ein Alleistellungsmerkmal zu haben. Wir grenzen uns mit unserer Business Coach Ausbildung von diesen Anbietern klar ab! Wir denken, dass seriöses Coaching seinen Platz neben den vorhanden Angeboten wie Supervision, Beratung, Therapie, Mentoring und Training festigen wird.

Für wen macht eine solche Ausbildung Sinn?

Unsere Weiterbildung bietet für all diejenigen einen Mehrwert, die in einem kommunikationsintensiven Umfeld tätig sind. Dazu gehören beispielsweise Führungskräfte, Personaler, Berater und Personen mit viel Kundenkontakt, also beispielsweise Vertriebler.

Wie ein Coachinggespräch ablaufen kann, haben wir in dem nachstehenden Video aufgezeichnet. Es geht um ein Thema aus dem Bereich Vertrieb, also ein typisches Thema für einen Business Coach. Das verwendete Format nennt sich "Ich/Du/Meta" oder "Drei Wahrnehmungspositionen" und ist ein Klassiker unserer Ausbildung. Gut anwendbar ist die Technik bei Beziehungsthemen mit anderen Menschen, bei denen ein Perspektivenwechseln statt finden soll, um ein neues Verhalten zu generieren.

Busines Coach Ausbildung, Systemik, NLP und mehr...

Coaching als Methode kann man als Kommunikationsform definieren, bei welcher der Coach lösungs- und zielorientiert dem Coachee einen Rahmen eröffnet um eigene Ideen und Impulse zu generieren. NLP,  das neurolinguistische Programmieren ist ein Kommunikationsmodell, welches in den 1960er Jahren entwickelt wurde und seitdem ständig aktualisiert und ausgebaut wird. Das Modell beinhaltet eine Vielzahl an Techniken, Methoden und Ansätzen, die hervorragend für den Einsatz in Gesprächen geeignet sind.

Viele weitere kommunikative Ansätze  aus der humanistischen Psychologie, wie TZI, GFK oder TA haben ebenfalls Ihren Platz im Coaching gefunden und werden in unserer Business Coach Ausbildung behandelt.

Auf unserer Homepage finden Sie ein Menge an weiterführenden Informationen zu NLP und anderen Methoden, unter anderem einen Blog mit vielen Fachartikeln und kostenlose E-Books. Hier eine Auswahl an Links, die Sie zu mehr Information rund um das Thema führen:

Sie suchen einen Coach für Beruf oder Privatleben?

Da wir seit über 20 Jahren im "Thema" sind, verfügen wir über ein großes Netzwerk an kompetenten Kollegen und zwar deutschlandweit und international. Viele unserer Berater haben sich einen Ruf gemacht und können exzellente Referenzen vorweisen. Falls es Ihnen also nicht vorrangig darum geht eine gute Coaching Ausbildung zu absolvieren, sondern eher darum einen kompetenten Berater zu finden, freuen wir uns über Ihren Anruf.

Coaching hat sich mittlerweile als die mit Abstand effektivste Beratungsmethode etabliert. Aber nicht nur in Beratungssituationen sondern auch für Leadership, Führung, Pädagogik und andere Kontexte bietet eine solche Ausbildung einen deutlichen Mehrwert. So erklärt sich auch das "bunte" Teilnehmerfeld in einer solchen Weiterbildung. Egal weches berufliche Umfeld, die gelernten Methoden führen zu ziel- und lösungsorientiertem Denken und Handeln.

In unserer Ausbildung zum Business Coach treffen Sie Menschen aus den verschiedensten Bereichen. Führungskräfte beispielsweise nutzen zunehmend unsere Weiterbildung, um ihre Fähigkeiten im Umgang mit Mitarbeitern zu entwickeln. Mehr und mehr Unternehmen betrachten eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur als bedeutenden Wettbewerbsvorteil und bevorzugen Führungskräfte mit Coaching Fähigkeiten. Daneben absolvieren Pädagogen, Sozialarbeiter, Steuerberater, Personaler und viele mehr eine Ausbildung zum Coach. Vielen Interessenten geht es konkret um die Anwendung der Methoden in Ihrer Tätigkeit, anderen wiederum ist es wichtig Bausteine für ihr Selbstmanagement zu erhalten. Viele Teilnehmer/innen berichteten auch, uns dass sich ihre Art der Führung bzw. Gesprächsführung spürbar verändert und dass sich ihre Teilnahme schon nach kurzer Zeit positiv auf ihr berufliches und privates Umfeld ausgewirkt hat. Wir bieten Ihnen beides! Bei der Besetzung von Positionen in Unternehmen gewinnt Coaching-Kompetenz immer mehr an Bedeutung. So können Teilnehmer durch ihre Coaching-Kompetenz Assessmentcenter-Auswahlverfahren oft punkten, da sie systemische Zusammenhänge besser nutzen.

Referenzen

  • Barbara Witte
    "Nach diesen beeindruckenden 2 Tagen mit Live Demos, an denen man selbst spüren kann, was für wunderbare Methoden und Formate es gibt, traf ich eine eindeutige Entscheidung, meinen beruflichen Weg mit voller Energie auf das Coaching auszurichten. "
  • Kurt Herzig
    "Ich habe es Rolf Söder nicht immer leicht gemacht – das war spannend und er souverän. Alles in allem wertvolle Menschen kennengelernt, an wertvollem Lernstoff geschnuppert und die Lust zum Weitermachen wurde entfacht."
  • Astrid Kellenbenz
    "Die Ausbildung zum Systemischen Coach hat mich gefordert und verändert: Natürlich habe ich viel über das Coaching, seinen Prozess und die dazu gehörigen Interventionen gelernt. Genauso viel aber, wenn nicht sogar mehr über mich selbst."
  • Oliver Walter
    "Die Atmosphäre innerhalb der Gruppe war ausgezeichnet und die Ausbildung dank vieler Demonstrationen und Übungen lebendig und praxisorientiert."

Akademie

Business Coach Ausbildung

Business Coach

Train the Trainer

Train the Trainer

E-Books

  • Deckblatt Moderation Prsentation Gruppendynamik
  • Titel Leader
  • Titel Tagebuch Coaching Ausbildung 1
  • Deckblatt Ebook Management
  • fibel deckblatt deckblatt