Coaching Ausbildung, Train the Trainer, Soft Skill Training by MINDMARKETING

NLP und der Behaviourismus


Behaviorismus (aus dem Englischen behavior, „Verhalten") beschreibt das theoretische Modell, Verhalten von Menschen und Tieren mit naturwissenschaftlichen Methoden zu untersuchen und zu erklären.

Der Behaviorismus wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts ins Leben gerufen und in den 50er Jahren von Skinner popularisiert wie radikalisiert. Wichtige Pionierarbeit leistete außerdem Iwan Petrowitsch Pawlow mit seinen Experimenten zur klassischen Konditionierung von Verhalten.

Ausgehend von der Konditionierung wird im Behaviourismus untersucht wie Reize von aussen den Menschen beeinflussen. Bandler und Grinder haben auf dem Modell und der Konditionierung das sogenannte Ankern für das NLP entwickelt.


 

Referenzen

  • Barbara Witte
    "Nach diesen beeindruckenden 2 Tagen mit Live Demos, an denen man selbst spüren kann, was für wunderbare Methoden und Formate es gibt, traf ich eine eindeutige Entscheidung, meinen beruflichen Weg mit voller Energie auf das Coaching auszurichten. "
  • Kurt Herzig
    "Ich habe es Rolf Söder nicht immer leicht gemacht – das war spannend und er souverän. Alles in allem wertvolle Menschen kennengelernt, an wertvollem Lernstoff geschnuppert und die Lust zum Weitermachen wurde entfacht."
  • Astrid Kellenbenz
    "Die Ausbildung zum Systemischen Coach hat mich gefordert und verändert: Natürlich habe ich viel über das Coaching, seinen Prozess und die dazu gehörigen Interventionen gelernt. Genauso viel aber, wenn nicht sogar mehr über mich selbst."
  • Oliver Walter
    "Die Atmosphäre innerhalb der Gruppe war ausgezeichnet und die Ausbildung dank vieler Demonstrationen und Übungen lebendig und praxisorientiert."

E-Books

  • Deckblatt NLP Practitioner Tagebuch
  • deckblatt nlp allgemein
  • Deckblatt Moderation Prsentation Gruppendynamik
  • Titel Leader
  • Deckblatt Ebook Motivation

Akademie

Hier geht es zu unseren offenen Seminaren. Wir aktualisieren und erweitern das Programm ständig.

link zur akademie